Startseite Foren HIV/Aids Wieder mal Verletzung am Finger, allerdings ein richtiger Schnitt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2595
    Frank23
    Teilnehmer

     

    
    
    Guten Abend Dr. Leo Lust,
    
    vielen Dank für Ihre Antwort auf meine letzte Frage. 
    
    Ob Sie es glauben oder nicht mir ist am Wochenende, bzw Samstag morgen schon wieder ein Mist passiert. Ich
    bin
    aktuell in China und mit Chinesischens Geschäftleuten unterwegs. Es ist hier leider völlig normal
    das man nach einem Geschäftsmeeting in "Karaokebars" geht und den Abend verbringt. Es wird ein bischen
    gesungen, dafür extrem viel getrunken und die Mädels sind für jeden Spaß zu haben, wo bei
    die Betonung auf jeden liegt. Ok ich will Sie nicht zu lange aufhalten ich komme zum Punkt. 
    
    Es ist wieder der Finger. Ich weiß ich habe oben sowas ähnliches geschrieben und Sie haben darauf
    geantwortet. Habe ich auch verstanden und ideser "Fall" ist auch ok. Leider ist es dieses Mal ein bischen
    anders. Ich habe mir beim Nägelschneiden ziemlich genau im unteren Knick des Zeigfingers in den Finger
    geschnitten. Ich bin beim Nägelschneiden abgerutscht und habe mir in besagte Stelle geschlagen. Der
    Schnitt war ca. 6 mm lang, ca 1 mm breit und auch nur gering ca. 1-2 mm tief. Es blutete aber relativ stark,
    sicherlich auch deutlich mehr als ein abgerissener Hautfetzen am Fingernagel. Ok Pflaster drauf und los ging
    der Abend der in der Karaokebar endete. Das war gut 10 Stunden später, das Pflaster nicht mehr drauf und
    der Finger nicht mehr blutend. Ich habe das Mädchen gefingert und ich leider auch kurz mit diesem Finger.
    Nicht lange aber ein paar Minuten mit diesem Finger sicherlich. Bestand hier eine Gefahr der HIV
    übertragung? Ich habe bevor ich diese Frage stelle mir Ihre Faqs genau durchgelesen und ich bin mir nach
    wie vor nicht sicher wie ich dieses Situation einzuschätzen habe. Wie gesagt der schnitt war zum
    Zeitpunkt ca. 10 Stunden alt und hat nicht mehr oder sagen wir besser kaum mehr geblutet. Als ich dann wieder
    im Hotel war (ein paar minuten nach der Aktion) sehe ich den Finger und denke oh nein. Ich habe dann auf den
    Finger bzw die Stelle gedrückt um zu schauen ob die wunde dicht ist. Mit ein bischen druck kam dan blut
    raus, aber nicht viel. Halt eine 10 Stunden alte kleine Schnittwunde. Nur dieser Finger befand sich defintiv
    in der Chinesischen "Bardame". Ob es dann in ihr ein bischen geblutet hat oder nicht weiß ich nicht.
    Meiner Freundin habe ich es schon gesagt, das gewissen war zu schlecht. Das war auch ok, nur habe ich jetzt
    wieder Sorge was HIV angeht, da diese Wunde defintiv ein wenig größer als ein "kleiner Hautfetzen
    am Fingernagel" ist. Ich möchte Sie nicht nerven, würde mich aber sehr freuen wenn Sie mir zu diesem
    Fall eine genaue Antwort geben könnten. Das wäre sehr nett. 
    
    Bitte um Antwort, vielen Dank
    
    Vielen Dank und viele Grüße
    Frank
    
    
    

     

     

    #7753
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Frank23!

    Hier gilt dasselbe wie bei meiner vorangehenden Antwort.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top