Startseite Foren HIV/Aids Wie lange überleben HI-Viren außerhalb des Körpers bei Luftverschluss?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4153
    Konstanze
    Teilnehmer

     Liebes Aidshilfe-Team,

     

    Ich weiß, dass HI-Viren bei Luftkontakt nur wenige Minuten aktiv bleiben. Wie verhält es sich aber bei relativem Luftabschluss? Kann man z.B. ausschließen, dass ein benutztes Kondom, dass man gleich nach Verwendung in einem luftdicht verschlossenen Mülleimer entsorgt hat (mit abdichtendem Deckel, etc.), nach 2 Monaten nicht mehr infektiös ist?

     

    Bitte entschuldigen Sie die seltsame Frage, wir haben letzten Abend im Freundeskreis darüber diskutiert und im Internet keine klare Antwort zur "Lebenszeit" der Viren außerhalb des Körpers gefunden…

     

    Danke im Voraus für Ihre Antwort!

     

    Beste Grüße,

    Konstanze

      

    #9323
    Dr. Leo Lust
    Moderator

     Hallo Konstanze!

    Im Vakuum, etwa in einer Spritze, kann HIV tagelang ansteckend bleiben.

    Da sich aber in einem benutzten Kondom kein Vakuum befindet, ist hier HIV nur ein bis zwei Minuten aktiv. Nach diesem Zeitraum ist das Sperma nicht mehr infektiös. Allerdings treffen hier unterschiedliche Virologen auch unterschiedliche Aussagen.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top