Startseite Foren HIV/Aids Was soll ich tun?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3747
    MariaL
    Teilnehmer

    Guten Morgen Dr. lust,

    ich habe vor zwei einhalb wochen im urlaub den grössten Fehler meines Lebens gemacht.

    Ich hatte zwar geschützten Verkehr mit einem jungen mann aus Ungarn jedoch ist leider das kondom Gerissen und er kam in mir. :-(((((

    das ist der grösste fehler meines lebens ich mache mir grosse Vorwürfe und morgen werde ich 18.

    Ich bin auf ihr forum gestossen, weil ich eben schnelltest im Internet gesucht habe weil ich nicht noch 10 Wochen warten kann. Ich weiss nicht wie das Leben wietergehen soll.

    Habe das gelesen von ihnen mit dem PCR Test und die zwei Wochen.

    Habe meinen Frauenarzt darauf angesprochen un d der sage mir dass dieser nur sicher sei um die infektion früh zu erkennen aber für einen sicheren ausschluss wäre er nicht annähernd so gut wie der Elisa Test nach 12 wo.

    er sagte ausserdem dass es in europa viel hiv2 mittlerweile gäbe und idas labor mach diesen pcr-hiv-2 nicht.

    was soll ich machen ihrer meinung nach? wenn ich jetzt morgen den test mache also den pcr-hiv-1 wie sicher wäre dieser im vergleich zu einem elisa? muss ich den dann trotzdem machen? wie füh geht dieser um ein bisschen sicherheit zu haben?

    bin total verwirrt.

    vielen dank

    maria

     

    #8913
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Maria!

    Gleich einmal vorweg: Sie müssen noch lange nicht mit einer Ansteckung rechnen. Hoch ist das statistische Risiko beim einmaligen ungeschützten Kontakt (selbst wenn der Partner HIV-positiv wäre und in Ihrer Scheide gekommen ist) nicht, weil HIV zu den wenig infektiösen Virusarten zählt und deshalb nicht automatisch weitergegeben wird. Das Risiko liegt bei etwa 1:99.

    Zum Test: Ab 14 Tagen nach Risiko ist die Testsicherheit der PCR 99,9%. Siehe hier: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/wie-sicher-ist-pcr-test

    HIV-2 tritt in Europa (das gilt auch für Ungarn) so selten auf wie ein Sechser im Lotto, d.h. bezüglich HIV-2 liegt das Risiko nur im theoretische Bereich. Das ist auch der Grund, weshalb die meisten Labore keine PCR auf HIV-2 durchführen.

    Wenn also Ihre PCR auf HIV-1 negativ ausfällt, können Sie davon ausgehen sicher negativ zu sein.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top