Startseite Foren Sexuell übertragbare Krankheiten Vielen Dank und 2. Nachfrage

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3257
    Lukas2410
    Teilnehmer

    Hallo,

    zuerst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Es ist wirklich ein toller Sevice und eine riesige Hilfe.

     

    Bezüglich meiner letzten Anfrage habe ich noch eine kleine Nachfrage:

    Bei dem Bordellbesuch lief alles sehr professionell ab. Wie beschrieben, habe ich von Anfang an ein Kondom bekommen und nach dem Verkehr hat die Dame das Kondom mit Papiertüchern wieder abgestreift. Das heisst, sie hat, denke ich, den Penis nicht wirklich in Richtung Schleimhaut berühren können. Ich selbst habe meinen Penis vorsichtig mit dem kleinen Finger in die Unterhose gepackt und mir direkt vor Ort noch gründlich die Hände gewaschen.

    Ich werde auf jeden Fall einen kompletten Test auf die von Ihnen genannten Krankheiten machen lassen (Tripper, Chlamydien, Syphilis, Hepatitis B (bin ich geimpft) und Feigwarzen), hätte aber dennoch gerne eine Einschätzung, wie hoch in meinem Fall das Risiko einer Ansteckung ist. Natürlich nicht präzise, aber schätzen sie das Risiko als eher hoch, mittel oder gering ein? (Wenn man das Kondom und das Händewaschen etc. bedenkt?). – bin doch noch etwas unruhig.

    Eine letzte Frage noch: Ab wann kann ich die Tests machen um für alles zuverlässige Ergebnisse zu bekommen? (5-6 Wochen, ist das richtig?)

     

    Bin gespannt auf ihre Antwort und bedanke mich schon jetzt vielmals! Ihr helft wirklich!

     

    Lukas

     

    #8419
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Lukas!

    Die einzelnen Zeitfenster bis zum sicheren Nachweis: Bei Tripper sollte man 7 Tage warten, bei Chlamydien 2 Wochen, bei Syphilis 4-6 Wochen, bei Herpes wird nur getestet, wenn sich Fieberbläschen bilden. Dasselbe gilt für Feigwarzen (hier nimmt der Arzt einen Abstrich von der Warze).

    Das Risiko lässt sich nicht genauer einschätzen, es ist aber auf alle Fälle geringer als beim ungeschützten GV, AV oder OV mit direktem Schleimhautkontakt.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top