Startseite Foren HIV/Aids Verzögerung der AK Bildung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5209
    sigi
    Verwalter

    Seit meinem RK vor 2 Wochen habe ich immer wieder regelmäßig Alkohol getrunken (3-4 Achterln Wein täglich) um die Zeit leichter zu ertragen. Jetzt habe ich allerdings bei Dr. Google gelesen, dass übermäßiger Alkoholkonsum die Antikörperbildung verzögern kann. Das wiederum hat mich wieder panisch gemacht, weil ich mit dem Test länger warten müsste? Ich mache am Montag eine PCR… würde diese auch verfälscht sein können? Kann ich nach 6 Wochen den normalen HIV zur Bestätigung machen? Reichen 6 Wochen tatsächlich aus? Oder muss ich mind. 12 Wochen warten? Würden hier 12 Wochen ausreichen oder müssen es volle 3 Monate nach RK sein?

    #10361
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Hysterisch!

     

    Dr. Google ist keine seriöse Quelle, bitte nur auf Seiten recherchieren, die wissenschaftlich fundiert sind (etwa Virologien oder Aids-Hilfen) und nicht in irgendwelchen Internetforen.

    Die AK-Bildung dauert nicht länger als zwölf Wochen. Siehe unsere FAQs.

    Ein PCR-Test ist stets unsicherer als ein AK-Test: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/wie-sicher-und-zuverl%C3%A4ssig-ist-pcr-test

    Erst nach zwölf Wochen hat der Antikörpertest seine maximale Testsicherheit:

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/wie-sicher-ist-duo-test-p24-antigenantik%C3%B6rper

     

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top