Startseite Foren HIV/Aids Verunsichert zu OV – bitte um Feedback

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5762
    verunsichert1234
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ich (M) hatte kürzlich intimen Kontakt zu einer Frau beim ersten Date.

    – Wir hatten keinen GV weil wir kein Kondom hatten

    – Wir hatten OV aktiv und passiv (Aktiv bis zu 60 sec aber nur klitoral, bin mit der Zunge nicht in sie eingedrungen)

    – Wir hatten petting (fingern…)

    – Es war kein Blut zu sehen und zu schmecken, das Licht war an daher gut zu sehen

    – Zum Zeitpunkt hatte ich keine Entzündungen/offene Wunden im Mundraum (also natürlich keine Sichtbaren oder spürbaren soweit ich das beurteilen kann)

    Frage: Was wenn ich Sie mit meinen Fingernagel verletzt habe und es doch kleine/nicht zu sehende Spuren von Blut gab? Bei anderen Themen hier wurde das Thema eingerissenen Fingernagel etc schon Behandelt, also gehe ich davon aus dass das kein Risiko für mich ist?

    Meine Verunsicherung kommt aus den widersprüchlichen Kommentaren im Internet zum Thema HIV und OV. Daher hätte ich gerne von Ihnen ein persönliches Feedback da ich schon sehr verunsichert bin.

    Würden Sie zu einem Test raten? Würden sie einen Test zu anderen Krankheiten empfehlen? (habe zur Zeit keine Symptome. Das ganze ereignete sich vor 72h. Ich würde sonst bei meinem Hausarzt vorbei schauen und ihm die Situation gleich schildern.

    Vielen Dank für ihr Feedback.

    PS.: zu meinem Risikoprofil: Ich hatte noch nie ungeschützten GV mit einer Frau und bin Hepatitis A+B geimpft.

     

    #10903
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Verunsichert!

    Auf diesem Weg kann HIV nicht übertragen werden; siehe unsere FAQs:

    Kann ich mich beim Petting mit HIV infizieren?

    Somit ist ein Test nicht notwendig.

    Über passiven und aktiven OV und über die Hände können beim Petting fast alle STDs leicht übertragen werden, also Tripper, Chlamydien, Syphilis, Herpes, HPV, Hepatitis B und Trichomonaden.

    Die einzelnen Zeitfenster bis zum sicheren Nachweis können durchaus länger ausfallen: Bei Tripper sollte man 7 Tage warten, bei Chlamydien 2 Wochen, bei Syphilis 4-11 Wochen, bei Hepatitis B 8-16. Für HPV muss ein extra Abstrich gemacht werden (was nur üblich ist, wenn man Geschlechtswarzen ausbildet, die Viren lassen sich aber nicht über das Blut nachweisen). Auch eine Infektion mit Herpes stellt der Arzt durch Blickdiagnose fest, ein Bluttest ist hier ganz unüblich.

    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top