Startseite Foren HIV/Aids Urin und Blut

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1653
    hummel
    Teilnehmer

    Hallo liebes Team, ich habe noch eine Logik-Frage zu dem Thema HIV Übertragung durch Urin im Auge. Ich bin sicher,dass sich kein Blut im Urin befunden hat. Aber wenn etwas Blut im Urin gewesen wäre und ich dann einen Spritzer ins Auge bekommen hätte,hätte dann ein Risiko bestanden oder wird das Blut durch den Urin zu sehr verflüssigt,so das dabei auch nichts hätte passieren können? Danke nochmal.

    #6762
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Hummel!

    Blut im Urin würde das Risiko nicht erhöhen, weil das Blut durch den Urin zu sehr verdünnt würde. Hier wäre ebenfalls die Viruskonzentration von HIV viel zu dünn für eine Infektion.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top