Startseite Foren Sexuell übertragbare Krankheiten ureaplasma urealyticum

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5327
    NeedInfo
    Teilnehmer

    Hallo Herr Dr. Lust!

    Ich befinde mich seit ca. einem Monat wieder in einer festen Beziehung.

    Ein paar Tage nachdem wir das erste Mal ungeschützen Sex hatten, spürte ich ein leichtes Kribbeln in der Harnröhre.

    Ich ging zum Arzt und es wurde ein Abstrich gemacht. Diagnose war Ureaplasma Urealyticum.

    Mir (vom Urologen) und meiner Freundin (von ihrer Hausärztin) wurde jeweils für 10 Tage doxycyclin verschrieben, um den Ping-Pong-Effekt zu vermeiden. Sie selbst hat keine Beschwerden.

    Über diese STD konnte ich leider in den FAQ’s nichts finden. Können wir während der Therapie geschützen Verkehr haben?

    Sind des Weiteren 10 Tage Antibiotikum ausreichend? Im Internet finde ich immer die Info 3-4 Wochen.

    Vielen Dank für die Antwort vorab.

    LG

     

     

    #10478
    Dr. Leo Lust
    Moderator


    Zu dieser spezifischen Krankheit kann ich Ihnen leider keine Auskunft geben – bitte stellen sie konkrete Fragen direkt ihrem behandelnden Arzt.

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top