Startseite Foren HIV/Aids Unwohlsein

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6393
    danielhopf
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Dr. Lust

    Ich hatte vor vier Jahren geschützten Sex tat im Rausch das Kondom runter und war ein paar Sekunden ohne Kondom in Ihr.

    Danach keinerlei Probleme, seit dem bin ich auch nie krank gewesen.

    Vor ca. einem Jahr hatte ich einen ungeschützten Blowjob mit Vollendung in Ihrem Mund.

    Auch keine Probleme, doch jetzt seit ca. einem halben Jahr plagt mich ein stechen in der Leiste bzw seit 4 Wochen an verschiedenen Stellen im Körper kann sich soetwas ausweiten ? Ich dachte Sofort an Lymphknoten kann aber keine ertasten.

    Außer in der Leiste und dort ist das doch normal ? Sie sind auch nicht sonderlich groß

    Kann es jetzt meine Psyche / Schlechtes gewissen sein das mich fertig macht ?

    Schmerzen Lymphknoten überhaupt bei HIV INfektionen ?

    Ich habe richtig Angst mein Leben zerstört zu haben ?

    Ich habe seit letzer Woche Heliocobachter Darm Bakterien 

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Einschätzung

    #11527
    Dr. Leo Lust
    Moderator

     

    Hallo Daniel!

    Nein,  Sie können nicht von diesen Symptomen auf Ihren HIV-Status rückschließen.

    Ihre Symptome sagen weder aus, dass Sie HIV-positiv noch negativ sind; siehe unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/welche-symptome-muss-ich-haben-dass-ich-wei%C3%9F-ob-ich-hiv-infiziert-bin

    Wenn Sie ein Risiko hatten, dann ist der HIV-Test die einzige Möglichkeit, den HIV-Status herauszufinden. Das Rumrätseln aufgrund von Symptomen ist somit sinnlos.

    Bezüglich Stress und psychischer Belastungen können Sie uns gerne unter +43 662 881488 anrufen. 

    Freundliche Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top