Startseite Foren HIV/Aids Unter der Nachweisgrenze – Infektiös?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5311
    Jan Selimovic
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Dr Leo Lust! Ich frage nur aus Interesse: Ist eine Person, die HIV Positiv ist, aber befind sich unter der Nachweisgrenze, nicht mehr ansteckend, oder es besteht schon ein kleines Risiko? Wenn man Medikamente einnimmt, und befindet sich unter der Nachweisgrenze.

     

    Vielen Dank für die Antwort!

    #10461
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Jan!

    Ein Mensch unter der Nachweisgrenze ist nicht mehr ansteckend; siehe hier: http://magazin.hiv/2013/01/30/hiv-positiv-behandelt-nicht-ansteckend-ein-tabubruch-und-seine-folgen-teil-1/

    100 Prozent gibt es aber in der Medizin nie. Darum spricht man von einem „vernachlässigbaren Restrisiko“. 

    Liebe Grüße!

    Dr. LL

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top