Startseite Foren HIV/Aids Ultrashalgel sonstiges

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1706
    anjaa33
    Teilnehmer

    Hallo, vielen lieben Dank für die schnelle Antwort! Ihr macht wirklich eine super Job! Bzgl. HIV bin ich jetzt etwas beruhigter. Konnte man sich denn auf diese Weise mit anderen Krankheiten anstecken? Sollte ich mich bei der nächsten Untersuchung auf Chlamydien o.ä. testen lassen? Und sollte man so eine unhygienische Arbeit evtl. irgendwo melden?

    #6817
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo anjaa33!

    Es kommt leider immer wieder vor, dass Ärzte und Krankenpflegepersonal unhygienisch vorgehen. Ich würde diese Nicht-Einhaltung Hygienischer Standards auf alle Fälle melden (z.B. beim Gesundheitsamt, bei kassenärztlichen Vereinigungen oder bei der Ärztekammer). Chlamydien könnten nämlich auf diese Weise z.B. schon übertragen werden, weil bakterielle Krankheiten viel ansteckender sind als HIV. Chlamydien verlaufen fast immer ohne Symptome, sind während der Schwangerschaft aber nicht ganz unbedenklich, weshalb es nun wohl am besten wäre, Dich auf Chlamydien untersuchen zu lassen (aber bitte unbedingt bei einem anderen Gynäkologen; Deinen oben erwähnten Arzt solltest Du nicht mehr aufsuchen; vielleicht kann Dir auch das Gesundheitsamt oder Deine lokale AIDS-Hilfe hier weiterhelfen, weil diese Organisationen meist einen guten Überblick über kompetente Ärzte haben).

    Andere sexuell übertragbare Krankheiten wie Tripper oder Syphilis, zeigen Symptome wie Brennen, Schmerzen beim Wasserlassen, Schmerzen im Unterleib, Ausfluss (Tripper) oder kleine, schmerzlose Geschwüre im Genitalbereich (Syphilis). Am besten ist es, Du besprichst mit einem anderen Arzt Deine Erlebnisse, damit er Dich noch einmal genau untersucht und gezielt auf Deine Sorgen eingehen kann.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top