Startseite Foren HIV/Aids Übertragung Scheide-Hand-Penis

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4361
    LM100
    Teilnehmer

    Hallo liebes Forenteam,

    ich habe zwar schon in den FAQs gelesen, dass eine indirekte Übertragung von HIV normalerweise eher nicht möglich ist, trotzdem bitte ich Euch noch einmal um meine Risikoeinschätzung:

     

    Ich war gestern bei einer Prostituierten, sie verwöhnte mich oral.

    Dabei fasste sie sich einmal kurz an die Scheide, dann wischte sie den Lusttropfen, der sich vorne in/auf der Harnröhre der Eichel gebildet hatte, weg. Danach verwöhnte sie mich weiter mit dem Mund.

     

    Kann über diesen Kontakt von Scheide über die Hand auf die Penisspitze HIV übertragen werden? Sicherlich war dabei nicht nicht viel Scheidensekret im Spiel.

     

    DAnke für die Hilfe

    LM100

    #9519
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo LM100!

    Hier gilt genau das, was wir in unserer FAQ schreiben, die Sie kennen.

    HIV kann so indirekt nicht übertragen werden. Sie hatten also kein Risiko.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top