Startseite Foren HIV/Aids Transsexuelle

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3615
    Sebastian1
    Teilnehmer

     Hallo, 

     

    ich war heute das erste mal bei einer Transsexuellen Frau. Mir ging es darum lediglich Fotos zu machen. Dabei waren wir beide nackt, ich habe darum gebeten, dass wir keine sexuellen Handlungen machen, es sich ausschließlich um das Fotografieren gehen sollte. 

    Gesagt getan. Leider berührten sich unser Penisse an der Eichel ca. 2sek bis ich zurückschreckte. Ich konnte keinerlei Sperma oder Lusttropfen bei Ihm/Ihr erkennen, dennoch habe ich ich nun große Angst, dass da evtl. eine ANsteckungsgefahr bestünde.

    Danach legte die Transsexuelle Ihren Penis noch unweit meines Afters ab.  Wie gesagt, sonst keinerlei sexuelle Handlungen. Gibt es hier für diese beiden Kontakte irgendwelche Gefahren???

    Hilfe,

     

    Sebastian

    #8781
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Sebastian1,

    keine Sorge: durch eine flüchtige, kurze Berührung kann nicht genügend evtl. HIV-haltige Flüssigkeit in die Eichel "massiert" werden. Was das zweite betrifft, so wie ich deine Formulierung verstehe, kam es ja nicht zu einem direkten Kontakt zwischen Afteröffnung und Penis. Also auch kein Risiko!

    Freundliche Grüße, Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top