Startseite Foren HIV/Aids Testergebnis HIV-Schnelltest

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5433
    maxim.haimowitch
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Lust,

     

    ich habe vor einigen Tagen eine Frage bzgl. meiner Risikosituation gestellt, die Sie beantwortet haben, dass ich eigentlich kein Risoko hatte.

     

    Da ich ein Hypohonder bin, habe ich heute (6 Wochen + 6 Tage nach „Risoko“-Kontakt) einen HIV-Schnelltest machen lassen und einen Antikörpertest der 4 Generation, glaube ich.

     

    Der Schnelltest war glücklicherwese negativ. Das Ergebniss vom anderen Test erfahre ich nächste Woche.

     

    1. Der Kollege beim Gesundheutsamt hat gemeint, dass der Schnelltest nach 6 Wochen zu 80% sicher ist und nach 8 Wochen zu 90%. Dann hätte ich 85% Sicherheit, richtig ?

     

    2. Die 100% Sicherheit ist nach Aussage vom Kollegen vom Gesundheitsamt nach 12 Wochen gegeben.

    Gelten diese 12 Wochen auch für gesunde Menschen, die kein Alkohol und keine Medikante nehmen und die Immunreaktion nicht krankhaft verzögert ist ?

    Oder lässt sich sagen, dass bei gesunden Menschen, die kein Alkohol und keine Medikante nehmen und die Immunreaktion nicht krankhaft verzögert ist, der Schnelltest bereits nach 7 Wochen nah an 100% sicher ist ?

     

     

    #10583
    Dr. Leo Lust
    Moderator
    Hallo Maxim!
    
    Die maximale Testsicherheit gibt es immer erst nach zwölf Wochen, egal wie gut Ihr Immunsystem ist. . Siehe hier unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/wie-sicher-ist-duo-test-p24-antigenantik%C3%B6rper
    100 Prozent Testsicherheit gibt es aber in der Medizin nie. Auch das können Sie in der FAQ nachlesen. 
    Hier noch ein Link zu falsch-negativen Ergebnissen: http://dresden.aidshilfe.de/wp-content/uploads/testsicherheit1.pdf 
    
    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top