Startseite Foren HIV/Aids Stichverletzung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2003
    Musti77
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Leo Lust,

    Danke für ihre Antwort bin etwas beruhigt wenn sie sagen da daraus kein Risiko entstanden sein kann.Will aber für mich noch gewissheit da mein Kopf noch zweifel hat. Deswegen möchte ich einen PCR Test machen damit ich damit abschliesen kann.Wann wäre der PCR dann am Optimalsten?Nach dem 14 Tag oder erst viel Später?Und der PCR Test ist zu 99,9 Prozent sicher oder?,kann man ein PCR Test nach 14 Tagen vergleichen mit einem Antikörpertest nach 12 Wochen?Gab es schon bekannte Fälle wo es Probleme mit einem PCR Test gab und das Ergebniss falsch war?Weil in Deutschland soll der Test nicht so beliebt sein.Wissen sie wo man sich in Bayern(Deutschland) testen lassen kann auf HIV 1 und HIV 2 (PCR),bzw wo ich mich informieren könnte wo es angeboten ist.?Noch eine Frage wie hoch wäre nach ihrer meinung das Risiko sich bei einer über 85 Jährigen Frau durch eine Nadelstichverletzung anzustecken wie in meinem Fall wenn ein Risiko zustande kommt?Gibt es in Österreich oder Deutschland bekannte Menschen die älter wie 85 Jahre sind und HIV bzw Aids in sich tragen und noch leben und wenn ja in etwa wie viele?Bin noch ein wenig aufgewühlt deswegen würde ich mich auf ihre antwort sehr freuen.

    Liebe grüße u riesen Respekt für diese Seite

    #7132
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Musti77!



    Ab 14 Tage nach dem Stich hat ein PCR-Test eine Testsicherheit von über 99,9%, was sich dann nicht mehr ändert. In seltenen Fällen kann eine PCR gewisse Mutationen von HIV nicht erkennen, weshalb er um ein paar Promille unsicherer ist als ein Antikörpertest nach 12 Wochen. Diese Mutationen sind sehr selten, deshalb wirkt sich diese Restunsicherheit in der Praxis nicht aus. Viele Hausärzte, medizinische Labors und die Münchner Aids-Hilfe bieten PCR-Tests an. Auch die Gesundheitsämter in Bayern könnten Ihnen diesbezüglich noch weiterhelfen.

    Es gibt keine Statistiken, wieviele Menschen mit über 85 Jahren HIV haben, und ich selbst kenne auch niemanden in diesem Alter.

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top