Startseite Foren Sexuell übertragbare Krankheiten STD indirekt durch Körperkontakt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #14239
    michaelzy
    Teilnehmer

    Guten Tag

    Ich wollte fragen, ob es möglich ist, sich indirekt mit STDS anzustecken. Neulich war ich nach dem Feiern mit ein paar Kumpels in einem FKK Sauna Club, wo professionelle Damen ihren Service anbieten
    Ich hatte geschützten Geschlechtsverkehr und auch der Blowjob war mit einem Kondom.
    Allerdings habe ich bei der Dame ihre Brüste geleckt und ihren Körper intensiv geküsst, ich spreche hier nur von ihrer Haut, also Körperhaut, Brüste, Bauch, Rücken, Beine, nicht ihren Mund oder Intimbereich. Das war meine erste Erfahrung bei einer Sexarbeiterin und ich bin etwas verunsichert.

    Ist es möglich sich mit sexuell übertragbare Krankheiten anzustecken, wenn z. B. ein anderer Mann vorher auf ihre Brüste ejakuliert und sie sich dann nicht richtig reinigt und dann mit mir Sex hat und ich dann mit Resten oder trockenen Körperflüssigkeiten mit meiner Mundschleimhaut beim Lecken in Kontakt komme die infektiös sind zb Syphilis,chlamydien… oder ist so etwas ausgeschlossen?
    Sprich ein Mann ejakuliert auf ihre Brüste sie wischt es mit einem Taschentuch weg es ist keine sichtbare Flüssigkeit auf ihrer Haut und ich komme dann in Kontakt mit dieser Haut durch intensives Lecken oder küssen Ich weiß das klingt etwas schräg aber kann ich durch einzelne Bakterien oder Viren, die auf ihrer Haut liegen, mich infizieren meine Logik kommt daher das man sich ja auch durch Anfassen von Türklinken mit Grippe Viren oder Bakterien Anstecken kann, wenn Mann etwas Kontaminiertes berührt und dann sich in den Mund fasst oder ist dies Bei STDS oder HIV nicht der fall? Das Quasi Mikroskopische kleine Mengen infektiös sind oder muss es direkten Kontakt von sichtbar infektiösen Flüssigkeiten von Schleimhaut zu Schleimhaut geben?

    Meine zweite Frage ist, wenn sich die Dame mit ihren Fingern selbst stimuliert und an ihrer Hand Vaginalflüssigkeit ist und sie diese dann an ihren Brüsten abschmiert und ich dann damit in Kontakt komme durch küssen oder Lecken besteht hier auch ein Infektionsrisiko?

    Ich bedanke mich im Voraus meine Frage ist wirklich ernst gemeint ich würde mich freuen wenn sie sich kurz Zeit nehmen dafür.

    Grüße Michael

    #14240
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Michael,

    HIV wird so auf keine Fall übertragen. Andere STIs wie Chlamydien, Tripper oder HPV können schon leichter übertragen werden, auch über Schmierinfektionen ist dies möglich. Jedoch braucht es schon einen (zumindest indirekten) Kontakt. Wenn also keine ansteckende Körperflüssigkeiten vorhanden sind, die dann auf die Schleimhaut gelangt, besteht auch kein Risiko.

    Liebe Grüße,
    Das Team der Aidshilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top