Startseite Foren HIV/Aids Sperma am Anus – Ansteckungsgefahr für HIV?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3678
    Micha
    Teilnehmer

    Wie ist die Ansteckungsgefahr für HIV wenn bei einem sexuellen Kontakt Sperma auf dem Anus verteilt bzw. auf der Aussenseite verrieben wird? Bei so einem Fall ist ja nicht auszuschließen, dass eine minimale Menge Sperma in den Darm gelangt bzw. das Sperma an irgendwelche feinen Verletzungen am After kommt.

    Bitte um Aufklärung! Danke

    #8843
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Micha!

    Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering da die Menge der übertragenen Flüssigkeit nicht ausreichen wird!

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr.Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top