Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4769
    mandel
    Teilnehmer

    Lieber Dr. Lust

    Hatte Sex mit meinem Partner, habe dazu eine Frage. Er hatte keine sichtbaren Läsionen im oder am Mund, aber rein theoretisch meine Fragen:

    Etwas Speichel von meinem Partner ist auf die normale Haut neben meiner Vagina gelandet, kann das eine STI (Herpes vor allem) auslösen? Der Speichel war aber nicht auf der Schleimhaut.

    Danach hatten wir Analverkehr. Er hatte evtl. noch wenig Speichel an den Händen als er das Kondom übergezogen hat, ist das bisschen Speichel das evtl. in meinen Anus gelangt ist ein Risiko für eine STI? 

    Wie vorsichtig muss man mit etwas Speichel im Generellen sein?

    #9925
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Mandel!

    Ja, Herpes kann auch über die Haut übertragen werden, die keine Scheimhaut ist. 

    Wenn Speichel in den After gelangt, besteht ein Risiko für Tripper, Chlamydien, Syphilis, Herpes, Hepatitis B. 

    Das Risiko ist allerdings über Speichel geringer als beim ungeschützten Sex. 

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top