Startseite Foren HIV/Aids sorge pur :(

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3216
    fear89
    Teilnehmer

    hi

    ich war bei einer prostituierten vor ca 2 jahren. beim sex war ein gummi mit im spiel.

    da ich aber nie richtig steif wurde, ging das kondom auch nich so richtig gut drauf, passte auch nich so, war etwas zu groß. hin und wieder rutschte es etwas zurück. aber nie ganz ab. der sex an sich war auch nich so lange. ich bat die prostituierte dann mich oral zum höhepunkt zu bringen und das tat sie dann auch. ich sah wie das sperma im kondom landete (ich legte mich für oralen sex auf den rücken und sie auf mir drauf quasi)

    sie zog mir das gummi mit einem zewatuch ab und mit dem selben, in dem das gummi dann drin war, wischte sie meinen penis gründlichst ab. (risiko ?)

    eine woche danach ca bekam ich einen pickelähnlichen ausschlag am hals und fieber, der ein paar wochen blieb und nur langsam verblasste..

    mittlerweile leid ich an einem seborrhoischen ekzem, und einer art schweißallergie an den unterarmen… könnten das alles primärsymptome bzw begleiterscheinungen von hiv sein ?

    gibt es eine ungefähre angabe wieiviel scheidensekret, sagen wir mal jetzt im worst case was virenlast angeht, an die penisschleimhaut gelangen muss um eine infektion herbeizuführen ? habe mal was von 2-3 esslöffel gehört (?)

    wenn man sich beim kondomabstreifen etwas blöd anstellt und sagen wir mal ich komm mit der außenseite des gummis an meine eichel bzw drück die sogar dummerweiße drauf, besteht dann eine gefahr ?

    ich frag deshalb, ich hab mittlerweile eine freundin, wir hatten aber bisher nur petting, ich verlor dabei sehr sehr viel lusttropfen, sie verwöhnte mich oral zwar nur ein paar sekunden weil ich dann abbrach aber sie befriedigte mich ja auch mit der hand und ich weiß nich ob sie ihre hand dann auch mal bei sich kurz einführte…

    sorry wenn alles etwas verwirrend klingt, aber ich bin zurzeit sehr neben mir..

    hoff sie können mir helfen

    danke!

     

    #8380
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo fear89!

    Sie hatten Null Risiko, weshalb Ihre Symptome andere Ursachen als HIV haben. Indirekt über das Taschentuch, die Hände oder über’s Abziehen des Kondoms kann nämlich keine ausreichende Menge an Scheidensekret auf die Eichel gelangen.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top