Startseite Foren HIV/Aids Seit 2 1/2 Wochen ängstlich

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5289
    Aengstliche
    Teilnehmer

    Hallo,

    machmal ist es schwer, auch wenn man sich über Themen informiert oder informiert ist, seine Ängste objektiv einzuschätzen. Es gibt da etwas das mir/uns auf einer Reise passiert ist das immer wieder in meinem Kopf herum spukt und ich mich entschlossen habe hier einfach mal die Frage zu schreiben

    Meine Freundin und ich mögen gerne Reisen mit der Bahn und so sind wir vor kurzer Zeit auf der Rückfahrt gewesen und hatten natürlich auch leider etwas längere Aufenthalte bis zur jeweiligen Weiterfahrt. So auch an einem Bahnhof in einer Großstadt in Deutschland. Als wir etwas essen wollten und viel los gewesen ist, mussten wir (was ja nicht schlimm ist) den Platz der etwas beengt gewesen ist mit anderen teilen, da es sehr warm gewesen ist habe ich eine kurze Hose (Bermuda) getragen. Uns schräg gegenüber sind zwei Männer gesessen die anscheinend ein Paar gewesen sind. Durch das beengte sitzen hat mich gelegentlich mal ein Schuh/Fuß leicht am Schienbein/Wade leicht berührt, jedoch beim aufstehen der beiden ist es leider passiert das mich versehentlich der Fuß gestreift hat (vermutich Sohlenrand) was sehr weh getan hat, eine Verletzung konnte ich ausser einer Rötung nicht feststellen und auch kein Blut. Jetzt mache ich mir sorgen da gerade Bahnhöfe nicht sehr sauber sind und ja jemand vorher in der Toilette gewesn sein könnte oder in Blut etc. getreten sein könnte (Bahnhofsvorplatz oft Junkies oder Schlägerein). Beim späteren Einsteigen in die Bahn habe ich bemerkt das ich mit dem Koffer (Seite die am Boden steht)  genau die Stelle berührt habe. Das ich mir wegen HIV keine Sorgen machen muß ist mir klar, aber mir Spukt das Thema Hepatitis B, C (bleiben lange an der Luft aktiv) im Kopf rum da ich gelesen habe das kleinste mikroskopische Mengen Blut ausreichend sein können. Ob es bedenklich ist kann ich nicht genau sagen, aber etwas Sorge mache ich mir eben, darum habe ich auch diesen Nickname sehr bewusst ausgewählt.

    #10439
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Aengstliche!

     

    Hepatitis B und C können dann übertragen werden, wenn Sie gerade eine blutende Wunde haben. Dann ist der Zugang zur Blutbahn geöffnet und es besteht ein reales Risiko, wenn fremdes Blut (auch in nicht sichtbarer) in Ihre blutende Wunde gelangt.

     

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top