Startseite Foren HIV/Aids schmerzende wunde

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4779
    blackjack
    Teilnehmer

    lieber hr dr lust,

    ich hatte gestern recht ausgiebig sex mit einer mir eher unbekannten dame. dabei habe ich sie auch intensiv mit der hand verwöhnt.

    auf der hand habe ich mehrere kleine wunden bzw. kratzer. zwei davon haben anschließend gebrannt. eine ist ein kleiner, aber tieferer schnitt von ca 4-5 mm länge, der auch heute bei druck leicht mit blut anläuft (aber nie stark geblutet hat). der andere ist eine ca 2×2 mm große oberflächliche aufschürfung.

    ich habe ein paar foreneinträge zum thema kratzer durchforstet, bin aber bei diesem sachverhalt noch zu keinem vergleichbaren eintrag gekommen.

    muss ich mir wegen einer möglichen infektion mit hiv/hep c sorgen machen oder sind die wunden auch noch zu klein? oder bestünde evtl für die dame gefahr?

    bg und dank im voraus,

    bj

    #9935
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo blackjack!

    Hier hatten Sie kein Risiko, weil HIV über derartige Wunden nicht übertragen werden kann (solche Wunden sind noch immer zu klein, um Eintrittspforten für HIV zu sein); siehe unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/ist-aufgekratzter-pickel-rissige-haut-sch%C3%BCrfwunde-kleine-verletzungen-des-nagelbetts-etc-als

    Hepatitis C konnte allerdings schon übertragen werden, wenn etwa Regelblut in dieser Wunde gelangte: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/sind-allt%C3%A4gliche-wunden-und-verletzungen-eintrittspforten-f%C3%BCr-hepatitis-c

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top