Startseite Foren HIV/Aids Scheidensekret Wunde

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4706
    Fragender2014
    Teilnehmer

    Hallo, vor etwa drei Wochen hatte ich geschützten Verkehr und anschließend bemerkt, dass sich direkt über meinem Penis ein etwa 1 cm großer Hautriss/Kratzer (noch rosa) befand der längere Zeit (etwa 20min) wohl mit Scheidensekret in Kontakt gekommen war. Während des Verkehrs hatte sich diese Stelle auch kratzend angefühlt. Das Kondom hat gehalten. Nach dem Sex war das Kondom, als ich es abrollte leicht rötlich, d.h. dass evt leichte Blutbeimengungen im Scheidensekret vorhanden waren.

    Vor einer Woche hatte ich Fieber/Gelenk- und Muskelschmerzen/Atemwegsbeschwerden (Schnupfen/Husten), vielleicht eine heftige Erkältung/Grippe, was ja auch zur Jahreszeit passen würde.

    Trotzdem bin ich besorgt und möchte Fragen, ob in diesem Fall eine potentielle Ansteckung möglich war und ob ein Test empfohlen wird.

    Da meine Partnerin sich ihr Studium durch gelegentliche Escort-Dienste finanzierte, bin ich eben besorgt. Ihr letzter Test liegt etwa ein halbes Jahr zurück. Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen.

    #9862
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Fragender!

    Hier hatten Sie kein Risiko, weil HIV über solche Wunden nicht übertragen werden kann; siehe unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/ist-aufgekratzter-pickel-rissige-haut-sch%C3%BCrfwunde-kleine-verletzungen-des-nagelbetts-etc-als

    Ihre Symptome müssen daher andere Ursachen als HIV haben. Ein Test ist somit nicht notwendig. 

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top