Startseite Foren HIV/Aids Scheidensekret von der Hand in den Mund

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4753
    Maxim1980
    Teilnehmer

    Liebes Dr. Leo Lust Team Mich beschäftigt mal wieder eine Frage. Am letzten Wochenende bin ich bei einer Prostituierten gewesen. Mehr als passiver Oralverkehr hat nicht stattgefunden. Was ich als safe einstufe. Jedoch gibt es eine Situation die mich beschäftigt. Die Dame hat sich selbstbefriedigt, die Hand bzw. die Finger mit denen sie sich befriedigt hat, hat sie mir zweimal kurz in den Mund gesteckt. Nun mache ich mir sorgen deswegen. Ich weiss nicht wieviel scheidensekret an ihrem Finger geklebt hat. Blut habe ich nicht geschmeckt, jedoch war ich auch schon sehr angetrunken. Habe jedoch gleich versucht nix zu schlucken sondern es beim lecken ihrer Brustwarzen wieder auszuspucken. Hoffe sie können mich beruhigen, da ich mir sehr grosse Sorgen mache. Besten dank für ihr Feedback. Ihnen einen angenehmen Tag und einen guten Start in die Woche. Liebe Grüsse Maxim

    #9910
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Maxim!

    Hier bestand kein Risiko. Es gilt dasselbe wie beim aktiven Oralverkehr mit einer Frau. Siehe unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/kann-ich-mich-mit-hiv-infizieren-wenn-ich-frau-oral-befriedige

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top