Startseite Foren HIV/Aids Scheidensekret in der Nase

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3391
    germst
    Teilnehmer

    Um meine Frage vom 23.1. genauer zu formulieren.  Ich habe beim aktiven Oralverkehr Scheidensekret in den vorderen Teil der Nasenlöcher bekommen.  Das Sekret hat sich zähflüssig an den vorderen Nasenhaaren verfangen.  Ich habe das Sekret nicht in die Nase tiefer eingeatmet sondern mit den Fingern weggewischt. Besteht dabei auch ein Ansteckungsrisiko.  Generelle Detailfrage : Ist die Nasenschleimhaut virendurchlässiger als die Penisschleimhaut.  hg germst

    #8554
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo germst!

    Mehr kann ich dazu nicht sagen. Eine genauere Risikoeinschätzung ist nicht möglich.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top