Startseite Foren HIV/Aids Scheidensekret Hand / Penis

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4551
    kidcoma
    Teilnehmer

    Guten Tag liebes Leo-Lust-Team

    Ich stelle eine Frage, die hier schon desöfteren gestellt wurde, aber für mich trotzdesssen unklar ist. Folgende Situation: Ich hatte sexuellen Kontakt zu einer Frau die es für Geld macht. Es war nur Petting. Sie verwöhnte mich intensiv mit der Hand. Zu Anfang fingerte sie sich und fasste danach meinen Penis an der Unterseite, also an der Eichel an. Daraufhin masturbierte Sie meinen Penis. Laut ihrem Forum verstehe ich dadurch kein Risiko. Also kein Test notwendig. Eine Beratungsstelle bei der ich mich jetzte meldete, meinte jedoch ich solle mich nach 12 wochen testen lassen.

    Zur Information, ich hatte nach etwa zwei Wochen geschwollene Lymphknoten und einen heissen Kopf, ob es Fieber war weiss ich nicht. Ich habe daraufhin etwa 4 Wochen nach dem Vorfall einen Test bei meinem Hausarzt gemacht, der negativ war. Muss ich einen Test nach 12 Wochen? Oder nur zur Beruhigung? Ich bin plötzlich sehr verunsichert, obwohl ich immer dachte, das wäre Safer Sex….

    #9708
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Die hier geschilderte Situation stellt kein Risiko für eine HIV-Übertragung dar.

    Die Symtome lassen keinen Schluss auf eine Infektion mit HIV zu, hier gibt nur ein Test Sicherheit!

    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top