Startseite Foren HIV/Aids scheidensekret am taschentuch

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1787
    huba
    Teilnehmer

    Hallo zusammen, ich hab da mal eine seltene frage. Aber die beschäftigt mich schon ein wenig. also ich war im bordell und hatte Geschützten Sex mit einer Dame. Sowohl Oral (also sie hat mich oral Befriedigt) als auch vaginal. Nun nach dem akt wollte sie mir den kondom abziehen mit einem zewa, und ich meinte ne ist ok ich mach das schon . Dies tat ich auch um auch zu gucken ob das Kondom heil geblieben ist und nicht gerissen ist oder so. Das Kondom war ganz. ich habe mit einem Zewa das Kondom. abgewischt um zu gucken ob es ganz war. und mit diesem tuch (was in meinen Augen nicht nass war sondern evtl. Scheidensekret Reste von Kondom drann waren) habe ich auch mein Glied abgewischt. als ich gemerkt habe oh da könnte was Scheidensekret an dem Taschentuch gewesen sein, womit ich mein Glied abgewischt habe, bin ich direkt auf Klo gegangen und hab mein Glied mit Wasser Abgewaschen und mit einem Handtuch getrocknet. nun meine frage. Ist so eine Übertragung möglich?

    #6901
    huba
    Teilnehmer

    erzgänzend zu meinem beitrag möchte ich noch sagen das ich beschnitten bin und ich eigendlich nichts an meinem glied habe, also wunden ähnliches. einzige was ist, was wohl normal ist , das oben an meiner eichel der rand(nicht am harnröhren eingang, sondern an der dicken stelle wie bei einem pilz halt) was rot ist aber das ist bei mir schon immer so gewsen.

    #6905
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo huba!

    Auf diesem Weg ist eine Ansteckung mit HIV nicht möglich. Im Scheidensekret ist die Viruskonzentration von HIV nur dünn, weshalb ein paar Tropfen davon für eine Infektion nicht ausreichen. Nur wenn der Penis vor Scheidensekret regelrecht nass wird, ist ein Risiko gegeben (das ist aber praktisch nur nach langem ungeschütztem Sex möglich, nicht aber nach dem Abwischen mit einem Taschentuch, auf dem sich Scheidensekret befunden hat). In dieser Situation bestand deshalb kein Risiko für Dich.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top