Startseite Foren HIV/Aids Scheidenflüssigkeit in Kondom

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4429
    Ängstlicher
    Teilnehmer

    Wertes Team,

    ist es denkbar, dass Vaginalsekret während des Verkehrs vom unteren Ende des Kondoms INNERHALB des Kondoms hochwandert (durch die Bewegungen) zu den Schleimhautflächen des Penis ? Das Kondom bleibt dabei die ganze Zeit intakt. Vielen Dank für Ihre Bemühungen und freundliche Grüße

    #9586
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Ratze!

    Wie soll das gehen?

    Es ist schließlich der Sinn eines Kondoms, dass es vor HIV schützt. Wenn es also nicht reißt, dann schützt es zu 100 Prozent vor HIV.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top