Startseite Foren HIV/Aids Scheidenflüssigkeit auf Wunde

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5170
    franz
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich hatte Kontakt zu einer Prostituierten in der Nähe von Salzburg. Dabei habe ich sie gefingert. Auf dem Ringfinger daneben hatte ich eine Wunde, die kurz vorher noch geblutet hatte. Allerdings hatte ich ein Pflaster drauf geklebt.

    Die Prostituierte war sehr feucht und viel Scheidenflüssigkeit lief heraus. Nach einiger Zeit spürte ich an der Wunde unter dem Pflaster ein leichtets Brennen. Gleich nachdem ich raus bin, habe ich das Pflaster entfernt. Die Wunde blutete noch ein bisschen.

    Hatte ich hier ein Risiko mich mit HIV oder etwas anderem zu infizieren?

    Franz

    #10322
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Franz!

     

    Hier hatten Sie kein Risiko, da HIV über derartige Wunden trotz Brennen nicht übertragen werden kann; siehe auch unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/sind-aufgekratzter-pickel-allt%C3%A4gliche-wunden-rissige-haut-sch%C3%BCrfwunde-kleine-verletzungen-des

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top