Startseite Foren HIV/Aids Scheidenflüssigkeit auf Eichel

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4881
    Juicyfruity
    Teilnehmer

    Hallo Her Dr. Leo Lust.

    Hatte vor einigen Tagen Geschlechtsverkehr mit einer Bekannten – wir haben auch mit einem Kondom verhütet, nur hätte ich eine Frage bezüglich des stattgefundenen Vorspiels ob ich einen Risikokontakt gehabt haben könnte.

    Beim Vorspiel hat sie sich über mich gesetzt und ca. eine Minute lang meinen Penis zwischen ihren Schamlippen und Po gerieben, habe aber extra drauf geachtet das die Eichel nicht in Berührung mit ihrer Scheidenflüssigkeit kommt. Aber wie es auch so ist – im Eifer des Gefechts ist es doch kurz (ca. 5 sek) passiert und ich bin mit meiner Eichel an Ihre Schamlippen gekommen und die Eichel war dann feucht vom Scheidensekret.

    Als ich das gemrkt habe, habe ich die Eichel mit den Fingern kurz trockengerieben – so weit möglich – und wir haben mit einem Kondom weitergemacht.

    Kann da eventuell was passiert sein?

    Liebe Grüße

     

    #10035
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Juicyfruity,

    ja, wenn die Eichel mit Scheidesekret in Berührung kommt, kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werde. Allerdings ist es sehr gering, bei einmalig ungeschütztem Vaginalverkehr mit einer HIV positiven Person liegt die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung bei etwa 1%.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top