Startseite Foren HIV/Aids Roter Einstich am Po gefunden!!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6010
    SadGirl88
    Teilnehmer

    Hallo Dr Lust. Ich bin gerade komplett am ende, ich bin eben nach Hause gekommen und habe zufällig an meinem Po einen blutigen Punkt gefunden! Es sieht genau so aus wie ein Einstich!! Es ist ein kleiner Blutpunkt, hab drsn gedrückt u es kam minimal noch was raus, aber mehr lymph Flüssigkeit!! Es kann weder ein Pickel, noch eine andere Verletzung durch sowas gewesen sein, der blutige punkt ist auf einem glatten hautareal! Ich habe eigentlich keinen Stich draussen wahrnehmen können, ab u zu zwickt ganz leicht was von der Jeans, aber sonst habe ich nichts auffälliges gemerkt! Kann es sein, dass mich jmd so vorsichtig gestochen hat, dass ich es nicht bemerkt habe??? Ich habe sehr grosse Angst und weiss nicht, was ich machen soll, zwecks test u Arzt! Ich habe so Angst vor hiv!! Und meine Hepatitis Impfung ist auch schon lange abgelaufen! Jetzt sieht die Stelle nur noch Hautfarben aus, und ein mini löchlein. Es tut aber nicht weh, nichtmal auf Druck! Wenn ich eine kanüle drin gehabt , müsste die Stelle nicht zumindest auf Druck leicht weh tun ??? Weil ich spüre wirklich gar nix, wenn ich auf die Stelle u drun herum drücke! Danke schonmal für Ihre Antwort, LG SadGirl

    #11145
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo SadGirl!

    Wer sich an einer gebrauchten Nadel sticht, hat ein Risiko. Zum Nadelstich gilt: Wenn man sich an einer Nadel sticht oder gestochen wird, auf der infektiöses Blut klebt, dann ist das Risiko einer Infektion in etwa 3:1000 (d.h. von 1000 Nadelstichverletzten, die sich mit nachweislich infektiösen Nadeln gestochen haben, infizieren sich drei Menschen mit HIV). Das Risiko ist also nicht hoch.
    Wenn Sie dieses etwaige sehr geringe Risiko nun sehr beunruhigt und Sie deswegen Sorgen haben, kann ein HIV-Test durchaus Sinn machen. Dann verschafft nämlich ein Test Sicherheit und Beruhigung (und das Zittern während des Wartens auf das Ergebnis ist für die Psyche viel gesünder als Monate lange Sorgen und Ängste).

    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top