Startseite Foren HIV/Aids RK vorhanden?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4560
    HansImSack
    Teilnehmer

    Hallo Leute,
    Ich würde gerne um Einschätzung meines RK bitten.
    Und zwar war ich in einem FKK Club und habe dort mit einer 20 Jährigen Rumänin Geschlechtsverkehr gehabt.
    Sie wollte sich nicht Küssen und Fingern war auch nicht erlaubt, nur Oberflächlich ihre Vagina und den Kitzler anfassen durfte ich.
    Sie hat mir zuerst meinen Glied sauber gemacht mit einem Feuchtetuch. Im Anschluss hat sie mir Oralverkehr (ungeschützt) gegeben und danach das Gummi angezogen und Gleitgel aufgetragen. Wir hatten 2 Stellungen und haben zusätzlich Gleitgel aufgetragen. Anscheinend war sie selbst nicht feucht genug. Ich hab auch etwas auf das Gummi gemacht und es mit meiner Hand eingerieben, also kam ich in Kontakt mit dem Gummi welches in Ihrer Vagina war. Den Rest hab ich auf das Handtuch abgewischt. Danach hab ich das Gummi abgezogen und Sie hat sich die Finger und Nägel sauber gemacht und nochmal Oralverkehr gegeben. Dann nochmal Gummi drauf und das ganze zu Ende gebracht. Ich hab mich dann dummerweise mit dem Handtuch abgetrocknet in welches in meine Hände mit dem Gleitgel abgetrocknet habe. Das ganze ist am 03.09.2014 – 0.00 Uhr passiert und ich habe seit dem leichte schluckbeschwerden wie eine Art Klos im Hals und der rechte Lymphknoten am Hals ist geschwollen. Meine Augen brennen ebenfalls.
    Nun mache ich mir Gedanken mich irgendwie angesteckt zu haben, durch einen blöden Zufall in dem ich zb. mit dem Finger ihre Brüste angefasst habe, die ich danach geleckt habe. Oder durch das einreiben in den Penis oder Anus mit dem Handtuch. Oder Sie eine Wunde im Mund hatte, die ich nicht bemerkt habe. Also rötlich war mein Penis nicht während des Oralverkehrs.
    Ist es denn möglich schon so früh Symptome zu haben?

    #9715
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Passiver Oralverkehr stellt kein Risiko dar für eine Ansteckung mit HIV.

    Ein richtig angewendetes Kondom ist ein sicherer Schutz vor HIV beim Vaginalverkehr.

    Über Gegenstände wie Handtücher ist eine Übertragung von HIV nicht möglich.

    Die Symptome lassen keinen Schluss auf eine HIV-Infektion zu.

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top