Startseite Foren HIV/Aids rk mit homosexuellen ?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3030
    trampeltier
    Teilnehmer

    hallo aus deutschland,

    hatte passiven geschützen analverkehr.da ich nicht prüfte op die kondome in ordnung waren ,bekam ich es mit der angst zu tun.ich machte in einer schwerpunktpraxis einen ak und pcr test nach 4,5 wochen(negativ),und weitere tests nach 8,10, 11,und nach mehr als 13 wochen einen schnelltest beim gesundheitsamt.alle negativ.

    in der schwerpunktpraxis wurde ich leider nicht sehr gut behandelt.man sagte mir dort ich solle mich nach 6monaten und 12 monaten noch weitere male testen lassen???

    beim verkehr war kein sperma im spiel,weil ich vorzeitig abbrach.

    würde gerne von ihnen eine einschätzung haben.

    kann ich davon ausgehen negativ zu sein ?

    brauche ich weiter tests?

    vorab schonmal vielen dank

    #8190
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo trampeltier!

    Ein Antikörpertest ist spätestens 12 Wochen nach einem Risiko absolut sicher, siehe auch hier: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/wie-zuverl%C3%A4ssig-ist-hiv-test-nach-4-6-8-12-wochen

    Insofern können Sie sich freuen, weil Sie ganz sicher HIV-negativ sind. Weitere Tests wären deshalb völlig überflüssig.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top