Startseite Foren HIV/Aids Risikosituation HIV?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4369
    HIVobie
    Teilnehmer

    Hallo liebes Dr. Lust Team,

    ich habe eine Frage bezüglich einer potenziellen Risikosituation. Ich hatte in einem Anfall von geistiger Umnachtung mit einigem Alkoholeinfluss verkehr mit einer Sexarbeiterin. Zuerst kam es zu geschütztem Oral- und dann auch Vaginalverkehr, wobei es dann anschließend wieder zu oralverkehr -auch geschützt – kam.

     

    Mein Penis wurde dabei aber etwas schlaff und die Sexarbeiterin hat vorgeschlagen ohne Kondom den Oralverkehr fortzusetzen und hat gleichzeitig begonnen das Kondom vom Penis abzuziehen, inwieweit kann ich hier nicht mehr beurteilen, es wäre durchaus möglich das das Kondom schon über der Eichel herunter war. Ich meinte dann, das käme nicht in Frage und sie hat das Kondom dann unten leicht auseinandergezogen und wieder über den Penis gestülpt. Danach kam es noch einmal zum Oral- und Vaginalverkehr. In der Nachbetrachtung war dieses Verhalten sicher nicht safe.

     

    Meine Frage an euch ist ob es möglich ist, dass hier ein Infektionsrisiko bezüglich HIV vorliegt, da es möglich ist, dass es bei dem Vorgang zu einem kontakt von Vaginalsekret und Eichel gekommen ist und unter dem Kondom noch etwa 2-3 Minuten bis zum Samenerguss weiter bestanden hat. Ein direktes Eindringen ohne Kondom hat nicht stattgefunden.

     

    Ich wäre über eine Atwort sehr dankbar.

    PS: Vielen dank für die Kompetente Moderation des Forums

    #9527
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo HIVpbie!

    Nur Sie selber können einschätzen, wieviel Scheidensekret auf Ihre Eichel gelangt ist oder nicht.

    Zum indirekten Kontakt über die Hände gilt jedenfalls, was wir in unseren FAQs schreiben:

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/besteht-risiko-wenn-mich-frau-mit-hand-befriedigt-und-scheidensekret-auf-ihren-h%C3%A4nden-klebt

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top