Startseite Foren HIV/Aids risikosituation facesitting

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4758
    mustermann
    Teilnehmer

    Hallo Aidshilfe Team, ich bitte Sie, folgende Situation einzuschätzen und mir zu sagen, ob es sich um eine Risikosituation gehandelt hat. Gestern Vormittag hatte ich aufgrund einer kleinen Verletzung am/ im linken Nasenloch Nasenbluten. Nachmittags war ich bei einer Prostituierten, die ich oral geleckt habe. Dabei ist meine Nase wenn auch nur kurz an der Stelle mit Scheidenflussigkeit in Berührung gekommen.Eigentlich hatte ich zu diesem Zeitpunkt kein Nasenbluten mehr, aber vielleicht könnte diese Wunde noch nicht ganz geschlossen gewesen sein und ich könnte mich mit Hiv infiziert haben,?? Vielen Dank MUstermann

    #9915
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Mustermann!

    Hier hatten Sie kein Risiko. Die Schleimhaut in der Nase, die HI-Viren aufnehmen kann, beginnt erst weit oben (dort wo keine Nasenhaare mehr sind), weshalb über die Nase beim Oralverkehr keine Infektion mit HIV möglich ist.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top