Startseite Foren HIV/Aids Risikomöglichkeit!

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5131
    Daniel944
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Herr Leo Lust!

     Mein Name ist Daniel, ich bin 21 Jahre alt. Ich hätte eine Frage nach dem HIV, was das Risiko angeht.
    Ich habe darüber gelesen, dass die Schleimhaute und frische, tiefe, blutende Wunden gut Eintrittspforten für das HIV sind. Ich war mit einem Mann. Es gab kein Oral- oder Analverkehr. Ich habe nur seinen Penis ein paar Mal berührt, aber ich habe etwas später bemerkt. Leider kaue ich an den Nägeln, und neben dem Nagel die Haut (auch beim Nagelbett). 
    Ich hatte nur ein paar kleinere Plätze bei meinen Nägeln und an den Nagelbetten an dem Tag, wo ich die Haut und die Nägel/Nagelbett gekaut habe. Sie haben aber nicht geblutet, also sie waren nicht frisch. Aber sie haben leider ein bisschen den Penis des Mannes berührt, wahrscheinlich mit wenig Lusttropfen. Leider habe ich das schon spät bemerkt. Ich habe darüber gelesen dass Lusttropfen mehrmals weniger Virus enthält, als Sperma oder Blut. (Sperma und Blut waren nicht „im Spiel“ bei uns), und für HIV Ansteckung braucht man ausreichende Menge von Viren. 
    Gibt es eine Chance auf Ansteckung mit HIV? Ich habe ein bisschen Angst. Ich weiß nicht, ob diese Wunde an meinem Nagel/neben meinen Nägeln und im Nagelbett zu tief und gut Eintrittspforte zahlen, oder nicht. Sie haben nicht geblutet, und die behrührung war nicht lang. 
     

    Vielen Dank für Ihre baldige Antwort!

    #10283
    Dr. Leo Lust
    Moderator
    Hallo Lennart!
    
    
    Nein, über derartige Wunden kann HIV nicht übertragen werden. Siehe unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/sind-aufgekratzter-pickel-allt%C3%A4gliche-wunden-rissige-haut-sch%C3%BCrfwunde-kleine-verletzungen-des
    
    
    Sie hatten daher kein Risiko. 
    
    
    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top