Startseite Foren HIV/Aids Risikokontakt oder nicht

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5192
    Unerfahrener83
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Lust,

    Ich habe neulich einen Kontakt mit einer transsexuellen Prostituierten gehabt. Dabei verlief dieser Kontakt folgendermaßen:

    – 2 Minuten lang Gegenseitiger Oralverkehr ohne Verhüttung(keine Ejakulaton aber ich weis nicht, ob Lusttropfen oder bisschen Sperma doch nicht dabei sein könnten).

    – 1 Minute lang Rimming ich bei Ihr aktiv

    – 1 Minute lang Anal (ich aktiv) mit Kondom aber kein Gletmittel

    Meine Frage wäre, ob das nun Risikokontakt war oder nicht?

    Sollte ich einen Test machen? Falls ja, würde auch ein sogenannter PCR Test eine Tendenz angeben?

    habe im Moment Todesangt, dass ich mich irgendwie angesteckt haben könnte.Bin zudem in einer Beziehung und traue mich nicht mit meiner Freundin Kontakt zu haben, da ich sie sonst evtl astecken könnte.

    Ich habe so eine große Angst, dass beim AV evtl ein kleiner Riss am Kondom sein könnte, oder beim Rimming kleine Blutpartikel in mein Mund gekommen sind oder auch das unbemerkt Flüssigkeit beim Oralverkehr von mir aufgenommen wurde.

    Danke und viele Grüße,

    Unerfahrener83

    #10343
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Unerfahrener!

     

    HIV kann beim Oralverkehr oder Rimming ohne Blutaufnahme nicht übertragen werden; siehe hierzu unsere FAQs:

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/stellt-lusttropfen-pr%C3%A4ejakulat-beim-oralverkehr-infektionsrisiko-dar

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/kann-ich-mich-mit-hiv-infizieren-wenn-ich-oral-befriedigt-werde

     

    Über Löcher und Risse im Kondom, die so klein sind, dass man sie nicht erkennen kann, ist eine Ansteckung nicht möglich, weil über so kleine Löcher nicht die für eine HIV-Infektion nötige Menge an infektiösen Körperflüssigkeiten in das Kondom eindringen und auf die Penisschleimhaut geraten können. 

    Daher ist, ohne Risiko, kein Test notwendig. Sie gefährden somit Ihre Freundin nicht.

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top