Startseite Foren HIV/Aids Risikokontakt – Fingern, kratzen, Anus

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6201
    thomas75
    Teilnehmer

    Ich war am Montag bei einer Prostituierten. Wir hatten Oral, Vaginal und Analverkehr. Alles mit Kondom und viel Gleitmittel. Vor dem Analverkehr hat sie sich noch einmal die Hände gewaschen und mir ein neues Kondom aufgezogen. Während des Analverkehrs hat sie nach hinten gegriffen und meinen Anus mit ihren Fingern gerieben. Ihre Hand war sehr feucht/glitschig. Ich vermute in erster Linie Gleitmittel, vielleicht aber auch Vaginalsekret? Das Reiben war mir sehr unangenehm, deshalb habe ich nach kurzer Zeit ihre Hand weggenommen. Ich habe aber da schon gespürt, dass sie mich mit ihren Fingernägel gekratzt hatte. Am Schluss hat sie mir das Kondom abgenommen und mich mit viel Gleitmittel mit der Hand befriedigt.

    Nach dem Sex habe ich festgestellt, dass ich am Anus / an der Rosette außen mindestens eine kleine Kratzwunde hatte. Sie hatte mir beim Reiben mit ihren Fingernägeln etwas Haut abgekratzt (vielleicht 2x2mm?). Es ist ein kleiner Kratzer. Vielleicht gibt es auch noch mehr. Richtig eingedrungen ist sie nicht.

    War das ein Risikokontakt? Was soll ich tun?
     

    #11332
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    Solange keine sichtbaren Mengen an Scheidenflüssigkeit auf Ihre Darmschleimhaut gelangt sind, besteht kein Risiko. Die Dame müsste also spürbar mit dem Finger eingedrungen sein, was Sie ja nicht bemerkt haben. Die Kratzer stellen auch keine Eintrittsmöglichkeit für HIV dar.

    Liebe Grüße,

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top