Startseite Foren HIV/Aids Risikokontakt ?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3445
    JayLaVu
    Teilnehmer

    Hallo erstmal,

    und zwar mach ich mir seit einiger Zeit einwenig Sorgen.

    1: Ich war mal auf einer Hausparty, in der ich mal mit 3 anderen Leuten aus Neugier Pepp ausprobierte.

    Es wurde aus einem Kontoauszug ein Schein gedreht denn dann jedereinmal benutzte.

    Ich war der letzte an der Reihe , weil ich mir anfangs nichts dabei dachte -.- !

    Als ich danach auf den Kontoauszug achtete fiel mir einbisschen Blut am Rand auf ( wenig ) es war zwar schon getrocknet jedoch weiß ich nicht ob , als ich es in die Nase steckte es noch feutch war.

    2. Als ich mal bei einem Kollege übernachtete Frühstückten wir mit mehreren Leuten

    Beim abräumen des Tisches blieb ein Brot mit Käse wo auf dem Käse Remoulade geschmiert wurde , übrig.

    Es lag da ungefähr 5- 10 Minuten ohne dass es jemand anfasste

    Ich dachte mir nichts dabei und biss rein, bis ich dann etwas Rotes auf dem Käse sah.

    Ich wischte mir sofort mit der Hand den Mund und auf meiner Hand waren 2 kleine, dünne rote Streifen die aussahen wie Blut . Ich war mir nicht sicher ob es wirklich Blut war, weil ich mir nicht erkläre konnte wie es da hin kommen konnte, da das Brot ungefähr 5- 10 Minuten unberührt blieb als ich es nahm.

    Ich wollte nun wissen ob bei den obengenannte Fällen ein Riskio betsteht.

    Seit dem mache ich mir schon ziemlich Sorgen

     

    Danke im Voraus

     

    #8610
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo JayLaVu!

    1.  Ja, beim Schnupfen besteht ein Risiko, wenn man sich Röhrchen oder Scheine teilt und fremdes Blut in die Nase gelangt.

    2. Nein, kein Risiko über Lebensmittel. Details siehe FAQs.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top