Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2815
    chri79
    Teilnehmer
    Sehr geehrter Herr Dr Lust
     
    Ich hätte eine Frage bezüglich eines Risikokontaktes. Ich hatte gestern eine Professionelle Dame bei mir, die ihre Dienste privat anbietet. Laut ihren Aussagen hat sie eine Kontrollkarte und lässt sich regelmäßig kontrollieren. Auch ob sie die Regel hat oder nicht habe ich vorher geklärt, sie meinte sie würde nicht mit Kunden schlafen wenn sie die Regel habe und verneinte dies.
    Nun zum Ablauf, der GV war safe, es gab aktiven und passiven oralsex und fingerspiele (ich fingerte sie in die vagina). Sind mir danach 2 Dinge aufgefallen. Ich hatte eine kleine Wunde am Finger ca 2mm die offen war (rote/rosa Färbung) aber nicht blutete. Im Mund viel mir ein kleines Bläschen auf, dass ebenfalls nicht blutete.
    Was HIV betrifft so habe ich in ihrem Forum schon einiges gelesen und meine wenn ich es richtig verstanden habe dass hier ein Risiko auszuschließen ist. Oder irre ich mich da?

    Sehr geehrter Herr Dr Lust
     
    Ich hätte eine Frage bezüglich eines Risikokontaktes. Ich hatte gestern eine Professionelle Dame bei mir, die ihre Dienste privat anbietet. Laut ihren Aussagen hat sie eine Kontrollkarte und lässt sich regelmäßig kontrollieren. Auch ob sie die Regel hat oder nicht habe ich vorher geklärt, sie meinte sie würde nicht mit Kunden schlafen wenn sie die Regel habe und verneinte dies.
    Nun zum Ablauf, der GV war safe, es gab aktiven und passiven oralsex und fingerspiele (ich fingerte sie in die vagina). Sind mir danach 2 Dinge aufgefallen. Ich hatte eine kleine Wunde am Finger ca 2mm die offen war (rote/rosa Färbung) aber nicht blutete. Im Mund viel mir ein kleines Bläschen auf, dass ebenfalls nicht blutete.
    Was HIV betrifft so habe ich in ihrem Forum schon einiges gelesen und meine wenn ich es richtig verstanden habe dass hier ein Risiko auszuschließen ist. Oder irre ich mich da?
    Unsicher bin ich mir was Hepatis C betrifft. Wie gesagt sie hat die Frage nach der Regel verneint, zu sehen war auch nichts auch nicht an meinem Finger. Jetzt habe ich aber gelesen dass schon geringste Mengen ausreichen würden um sich zu infizieren und naja nun hab ich doch etwas Sorge dass beim Fingern oder Lecken nicht doch etwas passiert sein könnte. Hep A und B bin ich übrigens geimpft.
    Und zum Schluss wie schätzen sie das Risiko ein bei dieser Art des Kontakts sich mit Syphilis zu infizieren.
     
    Danke im Voraus für die Antwort und ein großes Lob an Sie und an diese Seite.
    #7974
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo chri79!

    Wie Sie schon gelesen haben, können Sie das Risiko bezüglich HIV völlig ausschließen. Hepatitis C kann man in der medizinischen Theorie beim Fingern und beim aktiven Oralverkehr zwar nie völlig ausschließen, aber da Hepatitis C fast immer intravenös (und beim Sex, beim OV und beim Fingern nur sehr selten) übertragen wird, kann ich guten Gewissens sagen, dass kein praktisches Risiko bezüglich Hepatitis C bestand. Syphilis hingegen wird leicht übertragen, d.h. auch über kleine Wunden und beim Oralverkehr.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top