Startseite Foren HIV/Aids Risikofrage

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5346
    Kriss
    Teilnehmer

    Hallo Dr. Lust. Ich bin total verzweifelt. Ich war vor ca. Einer einer Woche bei einer Prostituierten in einem Bordell. Die Dame hat mich erst oral mit Kondom befriedigt dabei bin ich aber nicht gekommen danach hab ich mit ihr vaginalen geschlechtsverkehr gehabt auch hier wieder mit Kondom. Einmal ist mein Glied rausgerutscht und sie hat es wieder mit ihrer Hand eingeführt danach hat sie mich mit der Hand befriedigt und ich habe in das Kondom ejakuliert, was sie danach dann mit einem Papiertuch abgestriffen hat. Meine Frage ist ob ich mich dadurch in Gefahr gebracht habe oder wenn das Kondom nur verrutscht also nicht abrutschen oder kaputt geht also nur ein wenig runterrutscht ob man dadurch in Gefahr gerät und ob man es richtig merkt wenn ein Kondom kaputt geht. Sie hat mich ja nachher am Ende mit der Hand befriedigt mit dem Kobdom was ja mit einem kaputten nicht richtig möglich ist außerdem ist ja nichts von meinem sperma aus den Kondom gekommen. Denken Sie das ich mir einen zu großen Kopf mache oder sollte ich doch lieber einen Test machen. Liebe Grüße und vielen Dank.

    #10496
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Kriss!

    Solange die Eichel und das obere Drittel des Penis vom Kondom bedeckt waren, bestand hier kein Risiko. Auf dem unteren Drittel des Penis befinden sich nämlich noch keine empfindlichen Schleimhäute, die HI-Viren aufnehmen können. Über Löcher und Risse im Kondom, die so klein sind, dass man sie nicht erkennen kann, ist eine Ansteckung nicht möglich, weil über so kleine Löcher nicht die für eine HIV-Infektion nötige Menge an Scheidensekret in das Kondom eindringen und auf die Penisschleimhaut geraten kann. Es macht auch nichts, wenn der untere Teil des Penis nicht vom Kondom bedeckt war. Wichtig ist, dass die Eichel geschützt war.

    Auch bei der Befriedigung mit der Hand ist kein Risiko gegeben; siehe dazu unsere FAQ: https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/besteht-risiko-wenn-mich-frau-mit-hand-befriedigt-und-scheidensekret-auf-ihren-h%C3%A4nden-klebt

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top