Startseite Foren HIV/Aids Risikoeinschätzung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5928
    csc1
    Teilnehmer

    Lieber Herr Dr. Lust, Mir ist etwas furchtbares passiert. Ich bin in Thailand auf Urlaub und mir wurde von einem transvestiten mein Handy gestohlen. Er sagte mir dann, sollte ich mit ihm sex haben würde er es mir zurückgeben. Ich war betrunken und dumm genug ihm zu glauben. Ich bin nicht schwul oder bisexuell, ekele mich nun vor mir selber. Nun fühle ich mich furchtbar und habe Angst mich mit HIV angesteckt zu haben. Daher bitte ich Sie um eine risikoeinschätzung. Wenn möglich antworten sie schnell, da ich hier heute noch eine PEP beginnen könnte. Also der Sex an sich war mit kondom und ich versicherte mich auch mehrmals dass das kondom intakt war. Mein penis war wenig errigiert und so gaben wir das Unterfangen auch bald auf. Er versuchte dann immer wieder meinen penis mit seinen Händen zu greifen und ich wimmelte ihn immer ab. Es kann aber sein das seine Finger kurz mal in Kontakt mit meinem penis waren. Allerdings wirklich nur flüchtig, da ich seine Hand sofort entfernte. Er drang nie in mich ein, versuchte mich aber am after zu fingern. Was ich immer wieder sofort ablehnte. Wenn dann war er maximal 1cm oder so mit seinen fingern im after. Keiner ist gekommen das heißt es war maximal sein lusttropfen im spiel wobei ich nichts dergleichen bemerkte. Auch Blut bemerkte ich niemals. Ich war zu dieser Zeit schon relativ nüchtern da alledem eine fast dreistündige Diskussion vorausging und ich versuchte mein Handy irgendwie zurückzubekommen. Er hat es aber irgendwo versteckt… Das bedeutet die Erinnerung ist gut aber nicht perfekt was mich weiter beunruhigt. Nun habe ich schon viel im Forum gelesen und glaube es bestand kein Risiko aber möchte mich einfach vergewissern. Bitte um Hilfe und Auskunft. MfG Christoph

    #11064
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Christoph!

    Da Sie weder Lusttropfen, noch Blut, noch Sperma bemerkt haben, bestand hier kein Risiko. HIV wird nämlich nur durch sichtbare Mengen übertragen, aber nicht durch mikroskopisch kleine. Siehe auch unsere FAQs zu den Übertragungswegen.

    Liebe Grüße!
    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top