Startseite Foren HIV/Aids Risikoeinschätzung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4566
    Saphyra
    Teilnehmer

    Hallo

    Leider muss Ich mich noch einmal melden sorry dafür die Sache ist diese..

    Gestern nach einer Discofeier auch etwas angetrunken hatte Ich Sex mit einem bekannten der mich naja sagen wir mal gerne als Frau haben möchte also Beziehung usw,und wie ihr ja wisst befinde Ich mich gerade noch in einer PEP Therapie die noch 2 tage dauert.

    Nun wegen dem Sex bestand Ich auf Kondom und habe auch Gleitgel relativ viel verwendet bzw mit Atiplikator-einführpumpe eingeführt.
    Trotzdem Riss das ding irgendwann wann genau weiss Ich nicht Ich merkte es wie es plötzlich warm wurde zwischen meinen läppchen aber nicht innen sondern ausen also vor dem eingang der Scheide Ich habe sofort hingegriffen und merkte das es Sperma war und Duschte mich sofort ausen um den Scheidenbereich. Ich vermute weil Ich den Sex abbrechen wollte
    das er irgendwann während dem rausziehn des penises wohl zum Orgasmus trotzdem kam wie viel nun Sperma tatsächlich in die Scheide direkt kam weiss Ich nicht weiss aber nur das Ich relativ voll mit Sperma am scheidenengang war,Stunden Später roch Ich noch trockenen sperma trotz dem duschen was wohl hindeutet das ein teil wohl doch in der scheide war um irgendwann laufe des tages wohl aus meiner scheide austrat.

    Kann mir da jemand bitte das einschätzen..? wie hoch so ein Risiko jetzt tatsächlich ist? Wir waren heute natürlich sofort in der HIV Ambulanz uns wurde beiden Blut abgenommen die Ergebnisse kommen Morgen trotzdem bin Ich nervlich blank.Auch wegen der PEP mach Ich mir sorgen da Ich gerade in Therapie bin und diese leider ja schon in 2 tagen vorbei ist wie sind da meinen Chancen falls er krank währe..? auch frage Ich mich falls er Posetiv sein sollte was Ich nicht hoffe wie es dan mit einer PEP einnahme aussieht ob da eine art weitereinanhe möglich ist also eine art verlängerte Therapie?
    Ich weiss klingt alles wirklich blöd 2 Probleme im selben Monat ich ahnte nicht das das Kondom reissen wird wirklich ein ganz blöder zufall bzw Pech.

    Danke Schön…

    #9722
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Saphyra!

    Sie wissen, dass ein Risiko besteht, sobald ein Tropfen Sperma in die Scheide auf die Schleimhaut gelangt.

    Ob hier Sperma in Ihre Scheide gelangt ist, kann ich nicht einschätzen, dass können nur Sie selbst tun.

    Die Fragen zur PEP sollten Sie bitte mit Ihrem Arzt klären, der Ihnen die PEP verschrieben hat.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top