Startseite Foren HIV/Aids Risiko vorhanden ?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #3426
    manuel123
    Teilnehmer

     Hallo,

    ich weiss, dass ähnliche Fragen schon oft in diesem  Forum gestellt wurden.

    Trotzdem möchte ich meine Situation auch einmal schildern.

    Ich war bei einer professionellen Dame. GV war von meiner seite aus gar nicht vorgesehn.

    Auf einmal hat sie sich allerdings ungeschützt auf meinen erigierten Penis gesetzt, ich denke er war zu 2/3 eingeführt.

    Es ging auch einfach und schnell, sie war glaube ich ziemlich feucht. ich habe sie dann sofort hochgehoben und meinen Penis somit herausgeholt und sagte dass ich keinen GV möchte. Er war also ca. 3. Sekunden in ihr drin und natürlich auch feucht von ihr.

    Sie hat mir dann mit der Hand einen runtergeholt, nun ist die frage ob sie damit die Viren einmassiert haben könnte.

    Ich bin auch gekommen, hat das vielleicht einen Teil der möglichen Viren herausbefördert ? 

    Danach ca. 10-15 min später habe ich im Bad die Eichel grob mit Wasser und Seife abgewaschen und weitere 30 mins später nochmals geduscht und den Penis gründlicher mit Wasser und Seife gereinigt, Wasserlassen konnte ich leider erst 1-2 Stunden später.

    Danke für Infos.

    #8591
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo manuel123!

    2-3 Sekunden ungeschützter Sex sind praktisch viel zu kurz für eine Übertragung (siehe FAQs).

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

    #8592
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo manuel123!

    2-3 Sekunden ungeschützter Sex sind praktisch viel zu kurz für eine Übertragung (siehe FAQs).

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top