Startseite Foren HIV/Aids Risiko Kondomwechsel

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #14100
    Xx78
    Teilnehmer

    Liebes Team,

    ich bitte um eine kurze Risikoeinschätzung:

    Ich hatte geschützen Sex mit einer Sexworkerin. Nach der ersten Runde streifte ich das Kondom ab (es war intakt), jedoch kann ich rückblickend nicht ausschließen, ob beim Abrollen des Kondoms die Außenseite bzw. der Ring des Kondoms meine Eichel berührt hat. Dann ging es weiter, ich streifte ein neues Kondom über. Nach Abschluss der zweiten Runde habe ich das Kondom wie schon zuvor abgestreift (es war ebenfalls intakt) und kann hier aber rückblickend auch nicht mehr sagen, ob beim Abrollen des Kondoms die Außenseite bzw. der Ring des Kondoms meine Eichel berührt hat.

    Inwieweit schätzen Sie hier ein theoretisches Risiko einer HIV Infektion ein, sollte es beim Abstreifen der Kondome zu einem Kontakt der Eichel mit der Außenseite gekommen sein?

    Vielen Dank und Liebe Grüße!

    #14103
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo,

    Für HIV besteht hier kein Risiko, da kleine Mengen an Scheidenflüssigkeit für eine Übertragung nicht ausreichen.

    Liebe Grüße,
    Das Team der Aidshilfe

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top