Startseite Foren HIV/Aids Risiko gegeben ?

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #6086
    jonny
    Teilnehmer

    Hallo Herr Dr. Leo Lust, 

    zu meiner Situation, am Wochenende war ic sehr betrunken. Ich habe über das Internet gesehen, dass gleich hier bei mir in der nähe ein schwules paar ein vierer macht. 

    Ich bin auch dort hin, ich stand nur und habe onaniert, und während zwei sex hatten habe ich ihn am po angefasst. 

    Meine hand wurde dabei leicht feucht, wegen dem gleitgel, oder darmsekret ich weiß es nicht. 

    Ich habe aber nur seine pobacke berührt. 

    Dann habe ich allerdings einen fehler gemacht und mit der hand mich weiter onaniert…. 

    später habe ich auf seinen profil gelesen dass er hiv positiv ist.

    kann ich mich durch die „schmierinfektion“ infiziert haben ? 

    Ich weiss ja nicht was genau das war, was ich berührt habe, ich habe nur bemerkt, dass es leicht feucht wurde, und meine hand auch wieder weggenommen. 

     

    #11221
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Jonny!

     

    Bei Darmsekret verhält es sich wie mit Blut oder Sperma: Ein Tropfen davon auf einer Schleimhaut kann (muss aber nicht) zu einer Infektion führen. Insofern besteht ein Risiko, wenn Darmsekret auf die Eichel gelangt.

    Dieses Risiko ist allerdings nur gering (etwa 1:99, wenn das Darmsekret infektiös ist), weil HIV zum Glück nicht so ansteckend ist wie andere sexuell übertragbare Infektionen.

    Wenn Sie dieses geringe Risiko nun sehr beunruhigt und Sie deswegen Sorgen haben, kann ein HIV-Test durchaus Sinn machen. Dann verschafft nämlich ein Test Sicherheit und Beruhigung (und das Zittern während des Wartens auf das Ergebnis ist für die Psyche viel gesünder als Monate lange Sorgen und Ängste).

    Freundliche Grüße!

    Dr. Leo Lust

     

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top