Startseite Foren HIV/Aids Risiko Frage

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5228
    NeedInfo
    Teilnehmer

    Guten Abend!

    Ich war mit Freunden in alkoholisiertem Zustand zum ersten Mal in einem Bordell. In meiner Zeit auf dem Zimmer hatte ich geschützten passiven Oralverkehr und geschützten Vaginalverkehr mit 3 verschiedenen Damen. Beim Wechsel der Damen wurde das jeweilige Kondom entfernt und vor dem Verkehr mit der nächsten Dame durch ein Anderes ersetzt. Die Kondome sind immer ordentlich am Penis „gesessen“ und waren auch immer heil. Ejakuliert habe ich erst bei der letzten Dame.

    In der kurzen Zeit (2-3 Minuten) zwischen den jeweiligen Geschlechtsakten habe ich selbst leicht an meinem Penis gespielt. Duschen vor dem jeweiligen Verkehr war auch immer angesagt, wobei ich mir nicht mehr sicher bin, ob ich auch vor dem Verkehr mit der zweiten Dame geduscht habe. Ein Kondom wurde wie gesagt trotzdem jedes Mal angelegt.

    Ist es möglich durch das kurzzeitige Selbstbefriedigen einem Risiko ausgesetzt zu sein (da kein Händewaschen). Etwa indem beispielsweise das Kondom vorab an der Außenseite angefasst wurde? Ich bin wie gesagt in keiner Art und Weise ungeschützt mit meinem Penis in eine Frau eingedrungen.

    Ich habe eig selbst nicht den Eindruck gewonnen, dass bezüglich Schutz Etwas nicht gepasst hätte. Irgendwie nagt die Sache aber doch, da ich die letzen 2 Tage etwas geschlaucht war. Das dürfte aber wohl vom übermäßigen Alkoholkonsum stammen?

    Mit der Bitte um Antwort verbleibe ich mit freundlichen Grüßen.

    #10378
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo NeedInfo!

     

    Nein, hier hatten Sie kein Risiko bezüglich HIV. HIV kann nämlich indirekt über die Hände nicht übertragen; siehe dazu unsere FAQs:

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/besteht-risiko-wenn-mich-frau-mit-hand-befriedigt-und-scheidensekret-auf-ihren-h%C3%A4nden-klebt

    https://www.aidshilfe-salzburg.at/faq/kann-ich-mich-beim-petting-mit-hiv-infizieren

     

    Daher haben Ihre Beschwerden andere Ursachen als HIV.

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top