Startseite Foren HIV/Aids Risiko einer HIV Übertragung bei passiven Oralverkehr

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4555
    Rico
    Teilnehmer

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich habe schon oftmals hier gelesen das man als passiver Part beim Oralverkehr kein Risiko einer HIV Infektion trägt.Angenommen der aktive Part hat einen Tripper im Rachen und der Oralverkehr ist sehr intensiv (Deepthroat,starke Reibung etc.) Erhöt sich dann die Gefahr einer HIV Infektion für den passiven Partner?Ich verstehe auch nicht das andere Seiten der Aidshilfe aussagen das sehr wohl ein Risiko für den passiven Partner hinbezüglich HIV besteht.

    Vielen Dank für eine Antwort.

    #9712
    Dr. Leo Lust
    Moderator


    Der aktive Part beim Oralverkehr hat dann ein Risiko, wenn der Samenerguss in seinem Mund erfolgt.

    Der passive Partner beim Oralverkehr hat kein Risiko einer HIV-Übertragung, da eine Ansteckung über Speichel nicht möglich ist.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top