Startseite Foren HIV/Aids Risiko durch Sperma an der Hand während eines Dreiers

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #3346
    David77
    Teilnehmer

    Hallo Herr Dr. Lust,

    ich hatte vor ein paar Tagen einen Dreier mit einem Paar und mache mir ein wenig Sorgen. Der Mann hat in die Vagina seiner Partnerin ejakuliert und sie danach gefingert. Anschließend hat er meinen Penis mit derselben Hand massiert und mich gleichzeitig zusammen mit seiner Partnerin oral verwöhnt. Mir ist allerdings keine sichtbare Menge Sperma an seiner Hand aufgefallen. Nun mache ich mir dennoch Sorgen, dass eine kleine Menge Sperma, die sicher noch an seiner Hand gehaftet hat, beim Kontakt mit meinem Penis potentiell zu einer Übertragung mit dem HI-Virus geführt haben könnte. Wie sehen Sie das?

    Vielen Dank im Voraus für die Antwort!

    David

    #8507
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo David77!

    Wenn keine sichtbare Spermamenge auf Ihren Penis gelangte, war eine Infektion unmöglich.

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top