Startseite Foren HIV/Aids Risiko durch falsche Kondomanwendung

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #4883
    Lucy29
    Teilnehmer

    Liebes Dr. Leo Lust Team,

    vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. 

    Meinen Sie denn ich sollte in drei Monaten einen Test machen? Oder wäre vielleicht sogar ein PCR Test sinnvoll? In einem Ihrer anderen Postings habe ich allerdings gelesen, dass der Übertragungsweg über das Kondom zu indirekt wäre. 

    Ich bin jetzt total durcheinander. Meinen Sie, ich sollte ihn darauf ansprechen?

    Viele Grüße

    Lucy29

    #10039
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    hHallo Lucy!

    Sie wissen nun, dass Sie ein geringes Risiko für eine Infektion hatten. 

    Ob Sie einen Test machen und welches Testverfahren, ist allein Ihre Entscheidung. 

    Wenn Sie dieses geringe Risiko nun also beunruhigt und Sie deswegen Sorgen haben, kann ein HIV-Test durchaus Sinn machen. Dann verschafft nämlich ein Test Sicherheit und Beruhigung (und das Zittern während des Wartens auf das Ergebnis ist für die Psyche viel gesünder als Monate lange Sorgen und Ängste).

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

     
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top