Startseite Foren HIV/Aids Risiko bei Safer Sex

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5335
    peter1271
    Teilnehmer

    Guten Abend Herr Dr. Lust,

    wie ist Ihre fachliche Einschätzung zum aktiven Analsex mit Kondom? Ich habe im Internet gelesen, dass selbst bei ungeschütztem Analverkehr für den aktiven Partner „nur“ ein Risiko im 0,0-Bereich besteht, d.h. geschützt mit Kondom ist eine Infektion eigentlich undenkbar oder?

    Was können Sie zur Thematik „Schmierinfektion“ sagen? Lassen sich ausreichend Mengen über einen etwaigen Handkontakt zwischen Penis und zuvor im Analbereich zum Weiten eingesetzte Hand übertragen?

    Viele Grüße nach Salzburg

    #10486
    Dr. Leo Lust
    Moderator

    Hallo Peter!

     

    Das Risiko beim ungeschützten aktiven und passiven AV ist ungefähr 1:99, wenn der Sexualpartner HIV-positiv ist.

    Wenn Darmsekret oder Blut in sichtbarer Menge auf die Eichel gelangt, dann besteht auch hier das genannte Risiko. Nicht erkennbare Mengen an Blut oder Darmsekret, die eventuell auf die Eichel gelangt sind, sind zu gering an Menge für eine Infektion.

     

    Liebe Grüße!

    Dr. Leo Lust

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Scroll to Top